HandyPorto

Eine neue Idee der Deutschen Post: Briefmarken übers Handy ordern, drauf schreiben und abschicken.

Der Brief steigt damit auf 95ct und die Karte auf 85ct – vermutlich weil die doch dann noch jemand abschreibt 🙂

Generell eine schöne Idee – mal sehen was daraus wird – sprich wie lange sich dieses Produkt am Markt behaupten kann.

Tnx an @trendlupe für den Tweet

Deutsche Post | Briefe versenden | Handyporto.

Über den Autor Danny Sotzny

Hallo, ich bin Danny Sotzny und bin Software- entwickler und Fotograf. Dabei beschäftige ich mich mit aktuellen Technologien und bekannten Problemen. Schwerpunkte setze ich bei der Webentwicklung (PHP/JS) und der Software- entwicklung mit .NET (C#). Der Blog dient für mich selbst als Gedächtnishilfe für typische und alltägliche Probleme, aber auch persönliche Erlebnisse werden veröffentlicht. Ich betreibe zusätzlich noch Foto-Sotzny.de für meine Fotografien und sotzny.net, was meine Webseite für die Softwareentwicklung ist.

Leave a Reply

See also:

%d Bloggern gefällt das: