Was wird aus SUN nach der Übernahme durch Oracle?

FUD – fear, uncertainty, doubt – bezeichnet die Strategie, allzu erfolgreiche Produkte von Konkurrenten ein Gespinst aus Gerüchten und Halbwahrheiten einzuweben, um Zweifel an der Tauglichkeit des Produkts zu wecken.

via Die Woche: In den Fuß geschossen | heise open.

Aktuell scheint der neue Eigentümer von Sun die Oracle Corp. alles daran zu setzen in Geld zu wanden was nur geht. Damit werden aber große Risse in das Vertrauen der Open-Source Projekte gerissen.

Projekte wie JAVA, MySQL oder OpenOffice stehen zur Diskussion. Was wird aus Ihnen. Alle 3 Produkte sind Ikonen der OS-Bewegung, ohne Sie wäre OS noch nicht da wo es heute wäre.

Sicher, sie werden nicht verschwinden.. aber auch nicht professionell weiter entwickelt! Das muss dann die Community übernehmen.

Warten wir es mal ab…

Über den Autor Danny Sotzny

Hallo, ich bin Danny Sotzny und bin Software- entwickler und Fotograf. Dabei beschäftige ich mich mit aktuellen Technologien und bekannten Problemen. Schwerpunkte setze ich bei der Webentwicklung (PHP/JS) und der Software- entwicklung mit .NET (C#). Der Blog dient für mich selbst als Gedächtnishilfe für typische und alltägliche Probleme, aber auch persönliche Erlebnisse werden veröffentlicht. Ich betreibe zusätzlich noch Foto-Sotzny.de für meine Fotografien und sotzny.net, was meine Webseite für die Softwareentwicklung ist.

Leave a Reply

See also:

%d Bloggern gefällt das: