Normfaltung nach DIN824:81

DIN 824:81

Jeder der mit Diagrammen zu tun hat, weiß dass diese schnell groß werden 🙂 – gedruckt auf A3 oder A2 passen diese nicht mehr in die Arbeit hinein.

Aber keine Angst – auch das ist in der DIN geregelt.

Die DIN-NormDIN 824 des Deutschen Instituts für Normung regelt die normgerechte Ausführung des Faltens von technischen Zeichnungen auf ein besser zur Ablage geeignetes Format. Meist werden Zeichnungen im Format A3 oder größer auf das Format A4 gefaltet. Es wird unterschieden zwischen Faltungen zur Ablage in Heftern, wo ein Rand zur Lochung überstehen muss (Form A bzw. DIN 824-A) und der Faltung für eine Ablage ohne Heftung (Form C bzw. DIN 824-C). (Wikipedia 2012)

Quelle: FH Stralsund

Über den Autor Danny Sotzny

Hallo, ich bin Danny Sotzny und bin Software- entwickler und Fotograf. Dabei beschäftige ich mich mit aktuellen Technologien und bekannten Problemen. Schwerpunkte setze ich bei der Webentwicklung (PHP/JS) und der Software- entwicklung mit .NET (C#). Der Blog dient für mich selbst als Gedächtnishilfe für typische und alltägliche Probleme, aber auch persönliche Erlebnisse werden veröffentlicht. Ich betreibe zusätzlich noch Foto-Sotzny.de für meine Fotografien und sotzny.net, was meine Webseite für die Softwareentwicklung ist.

Über Danny Sotzny

Hallo, ich bin Danny Sotzny und bin Software- entwickler und Fotograf. Dabei beschäftige ich mich mit aktuellen Technologien und bekannten Problemen. Schwerpunkte setze ich bei der Webentwicklung (PHP/JS) und der Software- entwicklung mit .NET (C#). Der Blog dient für mich selbst als Gedächtnishilfe für typische und alltägliche Probleme, aber auch persönliche Erlebnisse werden veröffentlicht. Ich betreibe zusätzlich noch Foto-Sotzny.de für meine Fotografien und sotzny.net, was meine Webseite für die Softwareentwicklung ist.
Dieser Beitrag wurde unter Studium abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Kommentare zu Normfaltung nach DIN824:81

  1. LOL!, hast du wirklich deine diagramme auf a3/a2 gedruckt? OMG, da wird halt rechts und links was abgeschnitten x_x.

  2. naja auf A3 🙂 – kann das doch nicht auf A4 verkleinern

  3. also ich hab das immer gleich kostenlos beim „plottermann“ falten lassen 😀

  4. ja ja 😀 Ghostplotter

  5. hmm war wohl etwas in der pipeline hängen geblieben

  6. selbst das ist genormt …

  7. wozu soll das wichtig sein?

  8. bin bisher auch ganz gut ohne ausgekommen …

  9. ^^ hast du schonmal versucht ein größeres Papierformat als Anlage einzufügen.. sprich ein A0 Plan in ein A4 Buch?! ^^ dann wird dir das schon helfen… in wissenschaftlichen Arbeiten ist ein falten gemäß 824:81 vorgeschrieben.. bzw. die Buchbinder machen das meist für dich 😀

  10. Solche riesigen Dokumente hast Du in Deiner Arbeit?

  11. Bin bisher nicht über A3 hinausgekommen

  12. und wissenschaftliche Arbeiten waren dies auch nicht …

  13. Neeee 😉 über A3 geht’s nicht hinaus. Das zu Drucken ist einfach zu teuer. Sonst gern 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.