simyo – Im Land der Ahnungslosen | Nie wieder simyo! [Update1]

Wie bereits im letzten Blog angekündigt widme ich dieser Problematik jetzt einen weiteren, neuen Eintrag.

Zur Vorgeschichte: meine SIM Karte im iPad die weder telefoniert noch SMS verschickt hat Geld verbraucht. Dadurch gab es eine autom. Aufladung (die Internet-Flat wurde immer direkt vom Konto abgebucht, da simyo das nicht anders hin bekommt). Auf meine Anfrage was für Kosten da aufgelaufen sind bekam ich die folgende von simyo:

simyo-keine Ahnung

Und somit wird Geld einbehalten ohne Angabe von Gründen. Auf meine Frage nach einer Kündigung wurde auch 3 Tage danach noch keine Antwort geliefert.

Fazit: NIE WIEDER SIMYO!

26.12.2012 17:43Uhr: Eduard T. arbeitet am 2. Weihnachtsfeiertag und betitelt mit erstmal mit Frau. Auf meine Frage wie ich die Karte sofort deaktivieren könnte antwortet er: „Wunschgemäß haben wir Ihre Karte zu sofort deaktiviert.“ – O.K. Erfreulicherweise schickt er das „Formular zur Restguthabenauszahlung“ gleich mit – wohl eine Standardmail.

24.12.2012: Ja, auch heute arbeiten die simyojaner.. Auf Meine Frage wie ich die Karte deaktivieren kann, antwortet mir Jacqueline K. völlig fern von der Frage dass die Karte sich von selbst nach 14 Monaten deaktiviert…  Also die selbe frage, ergänzt um das Wörtchen SOFORT, nochmal gestellt.

22.12.2012: Andrea S. schreibt mir nun, dass  „eine Auszahlung des Restguthabens ist nur unter folgenden Voraussetzungen möglich:  • Ihre simyo SIM-Karte ist bereits deaktiviert • auf Ihrer simyo SIM-Karte ist ein Restguthaben vorhanden.“. Aber wie ich weiß ist eine deaktivierte Karte keine Garantie für eine Auszahlung.. Bei der 3. simyo Karte, welche im März 12 deaktivierte wurde, warte ich ja immer noch auf Auszahlung.

Über den Autor Danny Sotzny

Hallo, ich bin Danny Sotzny und bin Software- entwickler und Fotograf. Dabei beschäftige ich mich mit aktuellen Technologien und bekannten Problemen. Schwerpunkte setze ich bei der Webentwicklung (PHP/JS) und der Software- entwicklung mit .NET (C#). Der Blog dient für mich selbst als Gedächtnishilfe für typische und alltägliche Probleme, aber auch persönliche Erlebnisse werden veröffentlicht. Ich betreibe zusätzlich noch Foto-Sotzny.de für meine Fotografien und sotzny.net, was meine Webseite für die Softwareentwicklung ist.

One Response to “simyo – Im Land der Ahnungslosen | Nie wieder simyo! [Update1]”

  1. […] Erfahrungen mit Allnet Flats im Netz von Eplus zu machen. Einige Erfahrungsberichte gibt es hier, hier oder auch hier, eine interessante Geschichte speziell zu den Callcentern von Yourfone gibt es bei […]

Leave a Reply

See also:

%d Bloggern gefällt das: